INOVATIVNA
PRITRDILNA TEHNIKA

Einsatz

Einteilige Rohrschelle mit Gewindeanschluss M8 zur Befestigung von Rohrleitungen in versorgungstechnischen Anlagen. Geeignet für Wand-, Boden- und Deckenmontage sowie zur schallentkoppelten Rohrbefestigung auch bei Schallschutzanforderungen nach DIN 4109.
Zeitvorteil durch Schnellverschluss.

Montage

Nach dem Zusammendrücken beider Schellenteile muss die Spannschraube hinter der Abwinklung sitzen; anschließend wird sie mit 2 Nm angezogen.

Technische Daten

Abmessung:
20 mm x 1,0 mm
max. zul. Last (Zug)*:
0,37 kN
 
Material:
Rohrschelle
Stahl, galvanisch verzinkt
Schalldämmeinlage:
SBR/EPDM, schwarz (Profilgummi siehe Kap. Schalldämmelemente)
Einfügungsdämmung:
bis zu 17 dB(A)

* Die max. zul. Last wurde unter Anwendung statistischer Methoden aus den Bruchlasten, unter Einhaltung einer max. zul. Verformung von 1,5 mm bzw. 2 % des max. spannbaren Rohrdurchmessers, ermittelt.

Zulassungen

 

Dieses Produkt wurde mit dem Gütezeichen "Rohrbefestigung" ausgezeichnet und unterliegt der Fremdüberwachung nach RAL GZ-655.

titletitletitletitle Artikelnummer
10 - 1210/12 mm0,03100 166669
13 - 1615 mm0,03100 157339
17 - 193/8"0,03100 157366
20 - 241/2"0,04100 157348
25 - 303/4"0,04100 157357
31 - 381"0,05100 157320
40 - 461 1/4"0,05 50 157311
48 - 511 1/2"0,06 50 157302
58 - 632"0,0650 191864